Unsere Produkte

Unser Angebot an diversifizierten Anlagen

PRISMA bietet eine breite Palette von landesweit vertrieben und verkauften Produkten, die in der Schweiz nach Schweizer Recht registriert sind. Im Bewusstsein, dass sich die Finanzwelt ständig weiterentwickelt und sich die Vorschriften und Anforderungen an die Pensionskassen verändern, entwickelt die Anlagestiftung für jedes ihrer Produkte spezifische Anlagestrategien. Sie ist fortlaufend auf der Suche nach geeigneten, marktgerechten Lösungen und identifiziert echte Diversifikations- und Wachstumsmöglichkeiten, die sich nicht nach Modeerscheinungen und kurzlebigen Opportunitäten richten. Mit dem festen Willen, nicht einfach nur Bestehendes zu reproduzieren, sondern eigene Wege zu gehen, schlägt die PRISMA Anlagestiftung spezifische und innovative Anlagelösungen vor.

Aktien

PRISMA verwaltet mehrere bemerkenswerte Anlagegruppen für Aktien. Neben der traditionellen und pionierhaften „PRISMA China Equities“, die im Jahr 2000 lanciert wurde, bietet die Anlagestiftung seit mehreren Jahren ein auf Schwellenländer konzentriertes Produkt an. Emerging Markets weisen ein starkes Wachstumspotenzial auf, sind aber in der Asset Allokation von Pensionskassen oft noch untergewichtet. Seit 2010 vertreibt die Anlagestiftung mit der PRISMA ESG SPI(R) Efficient auch eine Minimum-Varianz-Anlagegruppe, die eine solide Outperformance bei geringerem Risiko als der SPI-Index bietet. Im Jahr 2020 betrat die Anlagestiftung erneut Neuland und lancierte eine einzigartige renditeorientierte Strategie für Immobilienaktien, die auf den weltweiten Wohnsektor spezialisiert ist und vierteljährlich Dividenden ausschüttet.

Obligationen

PRISMA bietet neben mehreren hochspezifischen, direkt verwalteten Anlageprodukten (CHF-Hochzinsanleihen, globale Wandelanleihen, dynamische Strategien in globalen Anleihen) auch eine Themenstrategie zu chinesischen Anleihen in Renminbi an.

Alternative Anlagen

Die Anlagegruppe investiert in den von Hermes GPE verwalteten Co-Investmentfonds PEC V, dessen erste vier Jahrgänge Netto-IRRs zwischen 17% und 23% (in USD) erzielten. Hermes GPE ist seit 2011 in Co-Investitionsprogrammen aktiv und hat einen „Club“ globaler institutioneller Investoren (hauptsächlich Pensionskassen) mit einem Vermögen von mehr als USD 900 Milliarden gegründet, darunter mehr als 300 Private-Equity-Fonds. Dieser exklusive Club bietet Zugang zu einer weltweit einzigartigen Anzahl von Co-Investitionsmöglichkeiten, die von einem Team aus fast 50 Experten ausgewählt werden. Als Pionier der ESG-Investitionen in der Welt der Private Equity investiert Hermes GPE nur in Opportunitäten, die positive Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft haben. Nicht zuletzt bestätigt die äusserst attraktive TER die institutionelle Positionierung der Anlagegruppe.

Merkmale
BVV 2-Klassifizierung

Alternative Anlagen

Delegierte Verwaltung / Manager

Hermes GPE, London

Depotbank

Credit Suisse (Suisse) AG, Zürich

Administrator

Credit Suisse Funds SA, Zürich

Vertrieb

Key Investment Services (KIS) AG, Morges

Kontrollstelle

Ernst & Young AG

Valoren-Nummer

Klasse I: 113296599

Klasse II: 113296608

Bloomberg

Klasse I: PREC1CC SW

Klasse II: PREC1CA SW

ISIN

Klasse I: CH1132965992

Klasse II: CH1132966081

Referenzwährung

US-Dollar (USD)

Datum der Lancierung

30. November 2021

Jahresabschluss

31. März

Publikation der Kurse

Telekurs, Reuters, Bloomberg, Morningstar und PRISMA Anlagestiftung

Emissionspreis

USD 1’000

NIW am 31.12.2021

USD 939.36

Verwaltetes Vermögen

USD 1.6 Mio.

Zeichnungsperiode nach Lancierung

1 Jahr

Haltedauer nach Lancierung

10 Jahre (+2 Jahre)

Bewertung

Vierteljährlich

TER KGAST ex ante ab dem 01.12.2021
Klasse I: 1.40%
Klasse II: 1.30%

PDF Dokumente

Immobilien

Immobilien Schweiz

Die PRISMA Anlagestiftung bietet eine Anlagegruppe für Schweizer Wohnimmobilien mit einer sozialen und/oder generationenübergreifenden Durchmischung, die auch seniorengerechte und/oder betreute Wohnungen umfasst.

Immobilien Ausland

PRISMA Redbrix Real Estate ist eine alternative Anlagegruppe, die vorwiegend in den Bau von Industrie- und Gewerbeimmobilien in Ausland investiert.